Grillen ohne Fleisch

Es müssen nicht immer Steaks und Bratwürste sein. Mit Gemüse, Käse und Co. lassen sich gute Alternativen zum Fleisch finden, die nicht nur gesund, sondern auch lecker sind.

Viele Vegetarier, Veganer und andere, die auf Fleisch verzichten, werden die Situation sicherlich gut kennen. Ihr seid zum Grillen eingeladen und die Einzigen, die kein Fleisch essen möchten. Viele werden Euch dann schief angucken und fragen, was Ihr denn dann essen wollt. Dabei gibt es noch so viel mehr...


Gemüse
Die wohl bekanntesten Alternativen zu gegrilltem Fleisch sind sicherlich Folienkartoffeln und Maiskolben. Aber auch viele andere Gemüsesorten lassen sich gut auf den Grill legen, z. B. Paprika, Zucchini, Auberginen oder Champignons. Um das Gemüse vor dem Austrocknen zu bewahren, sollte man es aber vorab mit Fett oder Öl bestreichen oder für mehrere Stunden marinieren. Auch sollte man darauf achten, das Gemüse nur bei niedriger oder mittlerer Hitze zu garen.


Käse
Ob Halloumi, Feta oder Back-Camembert: In jedem Supermarkt findet man inzwischen zahlreiche Käsesorten, die nicht auf das Brot, sondern auf den Grill gehören. Dabei kann man den Käse entweder pur genießen oder in Kombination mit Gemüse. Mein persönlicher Tipp: Feta-Käse mit Tomatenscheiben belegen und mit Olivenöl-Dressing beträufeln. Das Ganze in Alufolie wickeln und für ein paar Minuten auf den Grill legen.

Tofu und andere Fleischersatzprodukte
Im Gegensatz zu Gemüse und Käse gibt es aber auch zahlreiche Produkte, die dem (Grill-)Fleisch nicht nur im Aussehen, sondern auch im Geschmack ähnlich sind. Ob aus Soja, Weizen oder Erbsenprotein.

Viele Fleischersatzprodukte enthalten nicht nur viel Eiweiß und wenig Fett, sondern sind häufig auch komplett pflanzlich – und somit auch für Veganer geeignet. Das Problem: Gerade im Geschmack gibt es große Unterschiede. Aus eigener Erfahrung kann ich daher empfehlen, auf die etwas teureren Produkte zuzugreifen. Die Auswahl jedenfalls ist groß und bietet damit einen weiteren Grund, auf Fleisch beim Grillen zu verzichten.

 

Quellen:

Informationen

  • Text: Simon Meinhof
  • Foto: Simon Meinhof
  • Datum: 18. April 2020
  • Kategorie: Ratgeber