Bauliche Veränderung in Bonn, Entspannung und Kulturelles

Neubau der Studiengebäude in Bonn, Aufwachsen in einer deutsch-russischen Familie, das „How-to“ der Meditation und Veranstaltungstipps für das Wochenende: Studio Eins hat eine neue, vielfältige Ausgabe von „Hier und Jetzt“ für Euch.

Am Mittwochabend gibt es wieder eine neue Ausgabe von „Hier und Jetzt – Das Radiomagazin“ von Studio Eins. Durch die Sendung begleiten Euch dieses Mal Kareen Vieweg, Nina Schafmeister und Silvi Stiepel.
Unsere Themen sind: Das Mensagebäude der Uni und das Studentenwohnheim in der Nassestraße werden umgebaut. Seit wann das Projekt läuft, wann es voraussichtlich fertig sein wird und wo Ihr in der Zwischenzeit „mensen“ gehen könnte, darüber klären wir auf.

Vielleicht kennt ihr auch jemanden, dessen Eltern zwei verschiedene Muttersprachen sprechen oder seid selbst Teil einer solchen Familie? Nina Schafmeister hat mit Nastassia unter anderem darüber gesprochen, welche Vor- und Nachteile ihr Aufwachsen mit deutsch-russischen Elternteilen für sie mit sich gebracht hat.

Achtsamtkeit! Kommt euch der Begriff auch bereits zu den Ohren raus? Wir legen noch eine Schippe drauf und führen euch an den Sinn und das „How-to“ der Meditation heran. Zu guter Letzt haben wir noch die besten Veranstaltungstipps in Pandemie-Zeiten für euch vorbereitet und wie immer einen abwechslungsreichen Musikmix.

Ihr schafft es nicht, Mittwochabend live dabei zu sein? Dann hört „Hier und Jetzt - Das Radiomagazin“ online auf nrwision.de.


So oder so, wir freuen uns auf Euch!

Informationen

  • Text: Kareen Vieweg
  • Foto: Silvia Stiepel
  • Datum: 24. Juni 2020
  • Kategorie: Verein Stadt