J.K. Rowlings Transgender-Debatte & ein Interview mit einer Kandidatin für den Bonner Stadtrat

In der neuesten Sendung von „Hier und Jetzt“ klären wir Euch über die Transgender-Debatte um „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling auf, sprechen mit Friederike Dietsch – einer jungen Kandidatin für den Bonner Stadtrat- und geben Euch Veranstaltungstipps für die kommende Woche.

Am Mittwochabend läuft wieder eine neue Ausgabe von „Hier und Jetzt – Das Radiomagazin“ von Studio Eins. Durch die Sendung begleiten Euch diesmal Hazal Zimmermann und Victoria Schmidt.
Wir sprechen darüber, wie J.K. Rowling auf ihrem Twitter Account eine Debatte zum Thema Transgender entfacht hat und wie die Schauspieler der Verfilmung ihrer „Harry Potter“-Reihe zu ihren kontroversen Aussagen zu dem Thema stehen.

Außerdem haben wir für Euch ein Interview mit Friederike Dietsch geführt. Sie tritt im September als eine Kandidatin der Grünen für den Bonner Stadtrat an. Mit einem Alter von achtzehn Jahren ist sie einer der jüngsten Kandidaten, die während der diesjährigen Bonner Kommunalwahlen antreten. Wir haben mit ihr über Umweltschutz, ihre Kandidatur sowie die Bedeutung von Kommunalpolitik gesprochen.

Wie immer gibt es zudem Veranstaltungstipps für die kommenden Tage sowie den besten Musik-Mix.
Solltet Ihr es nicht schaffen die Sendung live zu hören, könnt Ihr sie jederzeit unter nrwision.de nachhören.

Wir freuen uns auf Euch!

Informationen

  • Text: Victoria Schmidt
  • Foto: Victoria Schmidt
  • Datum: 01. Juli 2020
  • Kategorie: Verein Stadt