Märchen und Sagen aus dem Rheinland, die Bedeutung der Muttersprache für das Erlernen von Zweitsprachen und die erfolgreichste Bonner Unternehmensgeschichte

Am Mittwoch kurz nach 21 Uhr hört Ihr in der neuesten Folge von „Hier und Jetzt - das Radiomagazin“ von Studio Eins, wie unsere Region die Welt der Märchen und Sagen beeinflusst hat, inwiefern unsere Muttersprache eine Voraussetzung für das Erlernen von Zweitsprachen ist und woher das Erfolgsunternehmen HARIBO stammt.

Der Drachenfels zwischen Königswinter und Bad Honnef – wohnt dort wirklich ein Drache? Das Siebengebirge – ein Gebirge mit mehr als 50 Bergen, aber sieben aus der Ferne erkennbaren Hauptgipfeln – stammt daher der Name für diese Berglandschaft? Auch auf Schneewitchen und die goldene Wiege in der Tomburg kommen wir zu sprechen. Außerdem: Kinder nicht-deutscher Eltern müssen möglichst früh und viel Deutsch mitbekommen, damit sie es fließend sprechen und schreiben können! Diese Forderung kommt Euch bekannt vor? Sie ist ein Irrtum! Wir klären für Euch, warum. Zuletzt schauen wir uns an, was der Ursprung der berühmten Goldbären von HARIBO ist. An den Mikros sind für Euch Silvi Stiepel und Kareen Vieweg.

Ihr seid an dem Abend bereits verplant und überhaupt hört Ihr uns lieber auf dem Weg zu Schule, Uni oder Arbeit? Hört uns wann Ihr wollt! Auf nrwision.de könnt Ihr die Folgen von Hier und Jetzt streamen.

Wir freuen uns auf Euch!

Informationen

  • Text: Kareen Vieweg
  • Foto: Natascha Gasper
  • Datum: 29. Juli 2020
  • Kategorie: Verein Stadt