Wie man sich trotz Corona ein bisschen Normalität zurückholen kann

Das neue Jahr 2021 bricht an, der Lockdown geht weiter und wird höchstwahrscheinlich bis zum 31. Januar 2021 andauern. Wir möchten uns aber in diesem neuen Jahr ein kleines bisschen Normalität zurückholen und gleichzeitig etwas Gutes für die kleinen Betriebe tun. Wir stellen ein paar Ideen vor, mit denen der Lockdown etwas „normaler“ wird und wir auch in diesem neuen Jahr mit unseren Bonner Geschäften rechnen können.

Spaziergang am Rhein und Pizza von der l’Osteria Bonn Rheinwerk
Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang am Rhein? Die Rheinpromenade am Kameha Grand Hotel bietet einen breiten Fußgänger- und Fahrradweg, schöne Grünflächen und Sitzplätze. Wenn man mit dem Auto anfährt, kann man werktags von 8 bis 18 Uhr für drei Stunden kostenlos parken. Die Rheinpromenade ist außerdem fußläufig von der Bahn- und Bushaltestelle Ramersdorf zu erreichen. Wer nach seinem Spaziergang hungrig geworden ist, der kann sich bei l’Osteria Bonn Rheinwerk am Portlandweg 4, 53227 Bonn eine italienische Pizza holen. Man kann ganz einfach telefonisch oder vor Ort bestellen und seine "Take Away"-Pizza nach ca. zehn Minuten abholen. L‘Osteria bietet eine große Auswahl an Pizzabelag auf dünnem, typisch italienischem Pizzateig. Wer möchte und zu zweit ist, kann sich eine Pizza halb und halb belegen lassen, damit jeder auf seinen Geschmack kommt.
losteria.net/

Kinoabend mit Popcorn vom WOKI
Wer eine Beschäftigung für freitagabends sucht, dem können wir das WOKI Bonn am Bertha-von-Suttner-Platz 1–7, 53111 Bonn empfehlen. Der Gewinner von Deutschlands Lieblingskino-Auszeichnung macht jeden Tag für ein paar Stunden auf, um Popcorn, Gutscheine oder Fanartikel zu verkaufen. Wer also einen gemütlichen Filmabend machen möchte, der kann sich hier Popcorn "to go" holen. Wie viele andere Kinos leidet auch das WOKI unter einem Minus von 80 Prozent bei Publikum und Einnahmen. Der Popcorn- und Gutscheinverkauf hilft, die Fixkosten zu decken und unser Lieblingskino durch die Krise zu bekommen.
www.woki.de/

Frühstück im Bett mit Kontor & Kaffeehaus Königswinter
Sonntagsfrühstück und Brunch zu Corona-Zeiten geht nicht? Das Kontor & Kaffeehaus Königswinter an der Hauptstraße 424, 53639 Bonn bietet eine Auswahl von Tee- und Kaffeespezialitäten, Kuchen und Frühstück. Ein veganes Angebot gibt es auch, sowie selbstgemachte Marmelade und Aufstrich. Das "Home alone"-Frühstück gibt es schon für 15 EURO, "Bedfast for two" für 30 EURO. Das Frühstück kann per WhatsApp bestellt und wird bis zu Deiner Haustüre geliefert werden.
www.kontor-kaffeehaus.de/

Haar- und Bartpflege mit Barbiere da Roberto

Zu Corona-Zeiten müssen Friseurgeschäfte und Barbiere geschlossen bleiben, darunter mussten nicht nur unsere Haare leiden, sondern insbesondere die Inhaber und Mitarbeiter des Friseurhandwerks. Der Barbiere da Roberto am Stiftsplatz 3, 53111 Bonn, der auffällt durch sein “maskulines Ambiente mit Ledersesseln [, indem] man in aller Ruhe einen Kaffee, Whiskey oder Bier mit einem druckfrischen Männermagazin genießen und entspannen kann“, hat täglich von 10:30 bis 12:30 geöffnet und verkauft neben Haar- und Bartpflegeprodukten für den Mann, eine Auswahl an Westen und Hüten.
http://www.barbiere-da-roberto.de/

Informationen

  • Text: Deniz Zimmermann
  • Foto: Deniz Zimmermann
  • Datum: 07. Januar 2021
  • Kategorie: Stadt Ratgeber