„Hier und Jetzt – Das Radiomagazin“ am 10. Februar

Am 10. Februar gibt es um 21 Uhr wieder "Hier und Jetzt – Das Radiomagazin" von Studio Eins auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Dieses Mal geht es um die Geschichte der Mathematik und die Gewinner und Verlierer der Corona-Pandemie. Außerdem gibt es ein interessantes Interview mit einem Gesangslehrer. Zuletzt gibt es wie immer unsere Veranstaltungstipps und einen coolen Musikmix. Im Studio erwarten Euch Maria Emmerich und Miriam El Agha.

Zu Beginn reden wir über die Geschichte der Mathematik. Es geht um die Entstehung der Mathematik und ihre Bedeutung in der heutigen Gesellschaft. Außerdem erfahrt Ihr, welche Bedeutung der Mathematik eigentlich in Bonn zugeschrieben wird.

Anschließend wird es um die Gewinner und Verlierer der Corona-Pandemie gehen. Denn diese zieht nicht nur negative Folgen nach sich, sondern hat auf manche Branchen durchaus einen positiven Effekt. Ihr erfahrt, wer die größten Profiteure, aber auch die größten Verlierer der Pandemie sind.

Außerdem hört Ihr Interview mit Emmanuel Krüss. Er ist Gesangslehrer und leitet seinen eigenen Youtube-Kanal. Auf seinem Kanal versucht er, Menschen das Singen beizubringen. Im Interview erfahren wir unter anderem, was ihn motiviert solch einen Kanal zu leiten und welche Ziele er für die Zukunft hat.

Wenn Ihr die Sedung verpasst habt könnt Ihr sie in der Mediathek von NRWision nachhören.

Informationen

  • Text: Julian Bachmann
  • Foto: Maria Emmerich
  • Datum: 10. Februar 2021
  • Kategorie: Verein Stadt