Die Vereinten Nationen in Bonn, Schule in Film und Serien, aktuelle Ausstellung im Haus der Geschichte, Klimapolitik der Stadt Bonn

Am 27. Juli 2022 um 21 Uhr gibt es eine neue Ausgabe von “Hier und Jetzt - Das Radiomagazin” von Studio Eins bei Radio Bonn/Rhein-Sieg.” Wir reden über die Vereinten Nationen in Bonn, Schule in Film und Serien, die aktuelle Ausstellung im Haus der Geschichte und über die Klimapolitik der Stadt Bonn.

Die Vereinten Nationen sind seit 1951 in Bonn vertreten. Mit ihrer Präsenz haben sie schon einige wichtige Veranstaltungen wie die Klimakonferenz für die Stadt organisiert. Wir haben ein Interview mit Arne Molfenter, Chefs des Presse- und Informationsbüros der UN, geführt. Ihr könnt euch auf ein sehr interessantes und informatives Gespräch freuen.

Auch werden wir über Schule reden. Sie wird in Serien und Filmen immer anders dargestellt oder es wird sich an Klischees bedient. Dabei fragt man sich eigentlich, wie oft Schule authentisch und realistisch dargestellt wird.

Zudem verraten wir euch, wie vielfältig Heimat sein kann. In der aktuellen Ausstellung im Haus der Geschichte "Heimat: eine Suche" erhält man einen Einblick, was Heimat für Menschen bedeutet. Bonn legt sehr viel Wert auf Klima- und Umweltschutz. Wir haben uns mit der Klimapolitik der Stadt auseinandergesetzt und erzählen euch, welche Fortschritte und Ziele die Stadt schon erreicht hat und welche sie noch erreichen will.

Sendung verpasst? Alle Folgen von Hier und Jetzt - Das Radiomagazin findet ihr in der Mediathek von NRWision.

Informationen

  • Text: Ahmet Baha Tekedereli
  • Foto: Ahmet Baha Tekedereli
  • Datum: 27. Juli 2022
  • Kategorie: Verein Kultur